Armstraffung

Der obere Teil des Arms kann aufgrund des fortschreitenden Alters und insbesondere aufgrund einer starken Gewichtszunahme absacken.

Wie wird die Operation durchgefüht?

Die Operationstechnik hängt von der Absackrate der Haut und der Dicke des subkutanen Fettgewebes ab. Wenn sich die Haut aufgrund einer Gewichtszunahme lockert, ist die Hautdicke möglicherweise zu stark. Dann wird zuerst eine Fettabsaugung durchgeführt. Nach der Fettabsaugung wird die reichlich vorhandene Haut operativ entfernt. Manchmal beschränkt sich die Hautreichheit nur auf die Achselhöhlen. In diesem Fall kann die überschüssige Haut mit einer in der Achselhöhle versteckten Narbe korrigiert werden. In den meisten Fällen liegt der Hautüberschuss in Form eines Beutels der sich bis zum Ellenbogen erstreckt vor. In diesem Fall wird die Straffung am Arm mit einer Prozedur erreicht, die an der Innenseite des Arms eine Narbe, die sich von der Achselhöhle bis zum Ellbogen erstreckt, verbleiben lässt.

Kontaktieren Sie uns jetzt für eine kostenlose Beratung

Copyright © 2021 Baran Kul, MD. All rights reserved.